«

CAROL SCHULER

»
Kurzprofil
Geburtsdatum
23. Januar 1987
Geburtsort
Zürich
Nationalität
Schweiz
Ausbildung
2006-2009 Europ.Theaterinstitut,Berlin
Sprachen
Deutsch-Fliessend, Englisch-Fliessend, Italienisch-Fliessend, Französisch-Fliessend, Japanisch-Gut
Größe
165 cm
Augenfarbe
Grünbraun
Haarfarbe
Dunkelbraun
Wohnort
Berlin
Dialekte
Schweizerdeutsch
Sportarten
Snowboard-Gut
Stimme
Alt
Instrumente
Klavier
Besondere Fähigkeiten
Sängerin der Band Carol&TheFall, Sängerin der 12 köpfigen Soul-Boogaloo Band El Cartel
Führerschein
PKW
Carol Schuler
Kino
2018
Udo Lindenberg- Mach dein Ding
Regie: Hermine Huntgeburth Produktion: letterbox filmproduktion GmbH
2017
Berlin i love you- Hidden
Regie: Dani LeviProduktion: Bily Media Berlin
2016
Maria Mafiosi
Regie: Jule RonstedtProduktion: Goldkind Film Produktion
2011
Nachtlärm
Regie: Christoph SchraubProduktion: X-Filme
Fernsehen
2019/2018
Skylines
Regie: Max Erlenwein, Soleen Yusef Produktion: NETFLIX, Komplizen Film
2017
Seitentriebe
Regie: Güzin KarProduktion: SFR, Lang Film
2017
Blochin
Regie: Matthias GlasnerProduktion: ZDF, Real Film
2017
Aufbruch in die Freiheit
Regie: Isabel KleefeldProduktion: ZDF,Relevant Film
2016
Zweibettzimmer
Regie: Isabel KleefeldProduktion: ZDF, Wiedemann& Berg
2016
Der Tatortreiniger
Regie: Arne FeldhusenProduktion: NDR, Letterbox Filmproduktion
2016
Im Nirgendwo
Regie: Katalin GödrösProduktion: SRF, Turnus Film
2016
Lotta & Der Ernst des Lebens
Regie: Florian GärtnerProduktion: ZDF, Nova Film
2015
Homeland/ season 5
Regie: Michael Offer, Lesli Linka GlatterProduktion: 34. Babelsberger Filmproduktion
2014
Blochin
Regie: Matthias GlasnerProduktion: ZDF, REAL Film
2014
Lotta- Und das ewige Warum
Regie: Joseph OrrProduktion: ZDF, Nova Film
2013
Blochin
Regie: Matthias GlasnerProduktion: ZDF,REAL Film
2013
Der Kriminalist
Regie: Stephan RickProduktion: ZDF, Monaco Film
2013
Frauenherzen
Regie: Sophie Allet-CocheProduktion: Sat1,Wiedemann&Berg Filmproduktion
2012
Lotta und die frohe Zukunft
Regie: Gero WeinreuterProduktion: ZDF, Nova Film
2012
Letzte Spur Berlin
Regie: Andreas SennProduktion: ZDF,Nova Film
2011
Tatort-Schmutziger Donnerstag
Regie: Dani LeviProduktion: SF,Zodiac Pictures
2011
Liebe und andere Unfälle
Regie: Tom GerberProduktion: SF1,Langfilm
2008
Tag & Nacht
Regie: Sabine BossProduktion: SF1, C-Films AG
Theater
2016
Wer hat Angst vor Hugo Wolf
Regie: Herbert FritschSchauspielhaus Zuerich
2016
King Arthur
Regie: Herbert FritschOpernhaus Zuerich
2015
Cabaret
Rolle: Sally BowlesRegie: Vincent PatersonTipi am Kanzleramt Berlin
2015
Schweizer Schönheit
Regie: Dani LeviSchauspielhaus Zürich
2014
Der schwqarze Hecht
Regie: Herbert FritschSchauspielhausZürich
2010
Geri
Rolle: Susi SchläfliAutor: Martin SuterRegie: Stefan BachmannSchauspielhaus Zürich
Auszeichnungen
2012
Schweizer Fernsehfilmpreis
Nominierung für den Filmpreis in der Kategorie" Beste Nebendarstellerin"
2002
Schweizer Filmpreis
Als "beste Darstellerin" gewinnt Carol Schuler den Preis für ihre Darstellung in Lieber Brad