«

JULIA RIEDLER

»
Kurzprofil
Geburtsdatum
6. März 1990
Geburtsort
Salzburg
Nationalität
Österreich
Ausbildung
2009-2013 Theaterakademie Hamburg
Sprachen
Englisch-Fliessend, Französisch-Fliessend, Italienisch-sehr gut
Größe
173 cm
Augenfarbe
Braun
Haarfarbe
Rot
Wohnort
München
Wohnmöglichkeiten
Berlin, Hamburg, Köln, Paris, Wien, Zürich
Dialekte
Salzburgisch, Wienerisch
Sportarten
Reiten, Judo, Snow Board, Ski fahren
Stimme
Alt
Instrumente
Gitarre
Führerschein
PKW
Julia Riedler
Kino
2016
Luz / Berlinale Perspektive 2018
Regie: Tilman SingerProduktion: Kunsthochschule Köln Diplomfilm
Fernsehen
2018
Bauhaus
Regie: Gregor SchnitzlerProduktion: ZDF,UFA
2017
Bier Royal
Regie: Christine BalthazarProduktion: ZDF, Moovie
2016
Ich hab von Dir erzählt
Regie: Christoph OttoProduktion: Kunsthochscgule Köln, Diplomfilm
2015
Goster /Nominierung z Grimmepreis 2018
Regie: Didi DanquartProduktion: ARD, HR
2014
Aus der Kurve
Regie: Stanislaw MuchaProduktion: ARD, HR
2014
Mord mit Aussicht- Der Film
Regie: Jan SchomburgProduktion: ZDF;Pro Tv
2009
Geliebter Johann,Geliebte Anna
Regie: Julian PölslerProduktion: ORF.Epo Film
Theater
ab 2015 bis 2020
Festes Ensemblemitglied KAMMERSPIELE, MÜNCHEN
Kammerspiele, München
2020
Räuberinnen
Rolle: Karl MohrAutor: F.SchillerRegie: Leonie Böhm Kammerspiele München
2020
Im Dickicht der Städte
Rolle: ShlinkAutor: B. BrechtRegie: Christopher Rüping Kammerspiele München
2019
Melancholia
Rolle: JustineAutor: L.von TrierRegie: Felix Rothenhäusler Kammerspiele München
2019
Farm Fatale
Rolle: SissiAutor: P.Quesne und Ensemble Regie: Philippe Quesne Münchner Kammerspiele, Théâtre Nanterre-Amandiers
2018
Der Vater
Rolle: LauraAutor: A.StrindbergRegie: Nicolas Stemann Kammerspiele München
2017
Der Kirschgarten
Autor: Anton CechovRegie: Nicolas StemannMünchner Kammerspiele
2017
Wartesaal
Rolle: Lea de Chassefiere Autor: L.FeuchtwangerRegie: Stefan Pucher Kammerspielev München
2016
Hot Pepper
Rolle: ErikaAutor: T.Okada Regie: Toshiki Okada Kammerspiele München
2016
Wut
Rolle: JuliaAutor: E.JelinekRegie: Nicholas StemannMünchner Kammerspiele
ab Spielzeit 2013/14
Festes Ensemblemitglied
Schauspielhaus Köln
2014
Käthchen von Heilbronn
Rolle: KäthchenAutor: Heinrich von KleistRegie: Stefan BachmannSchauspiel Köln
2014
HIOB
Rolle: MirjamRegie: Rafael SanchezSchauspiel Köln
2014
Der Kaufmann von Venedig
Rolle: JessicaAutor: William shakespeareRegie: Stefan BachmannSchauspiel Köln
2013
Der nackte Wahnsinn
Rolle: VickyRegie: Rafael SanchezSchauspiel Köln
2012
FESTES ENSEMBLE MITGLIED SCHAUSPIELHAUS HAMBURG
2012
Sommernachtstraum
Rolle: PuckAutor: Wiliam ShakespeareRegie: Samuel WeissSchauspielhaus Hamburg
2012
Ödipus
Rolle: AntigoneRegie: Alice BuddebergSchauspielhaus Hamburg
2015
Segen der Erde
Rolle: IngerAutor: K.Hamsun Regie: Robert Borgmann Schauspielhaus Köln
Auszeichnungen
2018
Nominierung First Steps Award
bester Film für "LUZ"
2017
Bayrischer Kunstförderpreis
2016
Nominierung Beste Nachwuchsschauspielerin, Theater heute
für „Kaufmann von Venedig“ und „Wut“, Münchner Kammerspiele
2016
Nominierung Grimme Preis
für den TV film zur Serie : Mord mit Aussicht
2016
Nominierung Förderpreis Neues Deutsches Kino
für den Film: „Ich hab von dir erzählt“, 50. Filmtage Hof
2016
beste schauspielerin 2016
Münchner AZ- stern des Jahres
2016
Förderpreis der Münchner Kammerspiele
bester Nachwuchs 2016
2015
Nominierung THEATER HEUTE als beste Schauspielerin für "Kätchen von Heilbronn)
2015
Nominierung zum Shootingstar bei TV Media
2014
Publikumspreis der dt.Hörspieltage bei der ARD
2013
Boy Gobert Preisträgerin
"Julia Riedlers vollkommen unverkrampftes , komödiantisches und energievoll zupackendes Talent überträgt sich unmittelbar auf den Zuschauer"" begründet die Jury unter dem Vorsitz von Schauspielerkollegen Burghart Klaußner
2010
Romy-österreichischer Fernsehpreis für Geliebter Johann, Geliebte Anna
Bei Österreichs wichtigstem Film- und TV-Preis Kurier-Romy erhielt der Film in den Kategorien Regie, Kamera und Produktion jeweils den Hauptpreis als bester TV-Film.